Original Stott’s Bierbrand aus Craft Bieren

Bierbrand Nr. 1 100% Reiner Edelbrand 40,4% Vol. In The Shakespeare erhältlich
Bierbrand Nr. 1 100% Reiner Edelbrand 40,4% Vol. In The Shakespeare erhältlich

Die Corona-Pandemie macht uns allen zu schaffen. Für die meisten Menschen hat sich das Leben im vergangenen Jahr drastisch verändert. Viele haben mit Änderungen im Beruf zu kämpfen, einige wurden gar entlassen – wiederum andere mussten durch das Virus Krankheit, Quarantäne, oder sogar schmerzhafte Verluste hinnehmen. Die Zeit war schwer – sie ist es immer noch. 

Auch die Orte, an denen sich Freunde trafen, über den Tag philosophierten oder einfach nur ein gutes Bier tranken wurden geschlossen. Orte, an denen man zur Musik tanzte, Lesungen lauschte, oder einfach die Sorgen des Alltags vergas. Sie sind geschlossen. Alle. So auch unser Pub, unser Wohnzimmer – The Shakespeare Pub. 

Nicht weniger schlimm ist die Zeit für den Wirt Nathaniel Stott. Die Gäste und damit das Einkommen bleiben aus. Rechnungen müssen jedoch weiterhin gezahlt werden. Neben den finanziellen Einbußen ist es aber vor allem die Geselligkeit, die fehlt. 

Die Stammgäste, die Gespräche – der Pub. Nicht nur für die Gäste wurde The Shakespeare zu einem wichtigen Ort des Zusammenseins, auch für den Biersommelier aus Herdecke fehlt ein wichtiger Teil des Lebens. 

Eine Leidenschaft, eine Passion, die gerade nicht ausgelebt werden kann. Nicht wissen, wie es weitergeht: Kommen die Gäste wieder? Finden die Gespräche mit Gästen, die zu Freunden wurden, irgendwann wieder statt und kann das finanzielle Loch wieder gefüllt werden? Die Unsicherheit, das Unvorhersehbare ist es, das die Situation so schwierig macht.

Bier ist Leben und Geselligkeit; Bier ist The Shakespeare Pub – Bier ist Systemrelevant! 

Schon einmal, im ersten Lockdown musste Nathaniel, hunderte Liter Bier in den Ausguss kippen. Und jeder, der den Engländer aus Herdecke kennt weiß, dass Bier für ihn mehr als nur ein Getränk, mehr als nur Alkohol – Mehr als nur ein Genussmittel ist. Bier ist Leben, Bier ist Geselligkeit; Bier ist The Shakespeare Pub – Bier ist Systemrelevant! 

Nachdem Nathaniel im vergangenen Sommer endlich wieder öffnen durfte, wurden voller Vorfreude die Regale aufgefüllt und neue, selbstgebraute Biere ins Sortiment aufgenommen. Viele Fässer und Flaschen wurden bestellt. Die Gäste sollten die gewohnte Auswahl, auf der inzwischen über Herdecke hinaus bekannten Bierkarte haben. Aufbruchsstimmung machte sich breit, es sollte endlich wieder losgehen. Und die Gäste kamen. Der Sommer fand draußen statt. Erinnerungen an eine volle Innenstadt, in der die Menschen tanzten und lachten. Alle wollten teilhaben an dem „normalen“, dem richtigen Leben, in gewohnter Atmosphäre. 

Und dann das: Erneuter Lockdown. Die Zeit schien sich zu wiederholen. Das Virus sollte erneut gewinnen.

Diesmal nicht, nicht noch einmal“
dachte sich Nathaniel, der betont, wie weh es ihm tat die mehrere Hundert Liter Bier wegkippen zu müssen.

Da kam mir die Idee für ein neues Produkt, den The Shakespeare Bierbrand [in der Fachsprache als „Eau de vie de bière” bezeichnet], der durch unmittelbare Destillation aus frischem Bier gewonnen wird.“

Nathaniel Stott

Aus 12.000 Liter Craft Bieren wird Edler Bierbrand

In Gesprächen mit der Waldstadt Brauerei in Iserlohn und Großhändlern, kamen nochmals 12.000 Liter Craft Biere zusammen. Alles was in der Verlängerung des Lockdowns nicht mehr gezapft werden konnte, wurde jetzt zum edelsten Bierbrand verarbeitet.

Bierbrand Fassreifung Probe nehmen Hagen Dahl
Bierbrand Fassreifung Probe nehmen, Hagen Dahl

Basis für diese besondere Spirituose, die – anders als Whiskey, der zwar auch aus einem Ansatz von Malz und Wasser hergestellt wird – auch Hopfen beinhaltet. Dessen Bitter- und Aromastoffe tragen zum unverwechselbaren Geschmack bei. Zusätzlich bekommt der zunächst klare Edelbrand durch die Lagerung in Holzfässern feine Aromen und eine leichte Färbung. Die besonderen, optimalen Bedingungen am Lagerort der Fässer in einem Stollen in Hagen-Dahl tragen überdies zum Reifeprozess bei. Kenner sagen, dass der Duft des Bierbrand an feinen Obstler mit Malzcharakter erinnert, wobei nach der Fassreifung Noten von Vanille, Nougat und Eichenholz hinzukommen. Auch im weichen Geschmack ist seine Herkunft zu erleben, insofern Noten von kräftigem feinem Hopfen, Malz und einer hintergründigen Süße zu finden sind. 

Herausgekommen ist eine Serie mit Unikat Bierbränden, welches es so sicher nie wieder geben wird. Feinster Bierbrand, in dem bis zu 50 verschiedene Biere, die Seele und das Herz The Shakespeare Pub widerspiegeln.  

Erhältlich ist unser Bierbrand erstmal in fünf Editionen: 

  • Bierbrand Nr. 1 
    100% Reiner Edelbrand 40,4% Vol. 
    In The Shakespeare erhältlich
  • Bierbrand Nr. 2 
    Ex Bourbon Rye Select Fass 38,6% Vol. 

    Reift noch nach im Stollen, Hagen Dahl
  • Bierbrand Nr. 3 
    Ex Bourbon Clermont Springs Fass 39,1% Vol.
    Reift noch nach im Stollen, Hagen Dahl
  • Bierbrand Nr. 4 
    100% Reiner IPA Edelbrand 40,1% Vol.

    (Bald) In The Shakespeare erhältlich
  • Bierbrand Nr. 5 
    Ex Jack Daniels Bourbon Fass 40 % Vol.
    Reift noch nach im Stollen, Hagen Dahl
Bierbrand Nr. 1  100% Reiner Edelbrand 40,4% Vol.  In The Shakespeare erhältlich
Bierbrand Nr. 1 100% Reiner Edelbrand 40,4% Vol. In The Shakespeare erhältlich