Miranda & Ferdinand

Miranda & Ferdinand. Bier. Liebe auf den ersten Blick
Miranda & Ferdinand. Bier. Liebe auf den ersten Blick

Bier. Liebe auf den ersten Blick

I would not wish any companion in the world but you.”

William Shakespeare —The Tempest

Drei individuelle Partner und eine gemeinsame Passion – Bier. Dabei geht es um Vielfalt, Geschmack, Begeisterung und Liebe. Wir – das sind Nathaniel Stott, Bier Sommelier und Gastwirt [The Shakespeare Pub] in Herdecke, die kleine Waldstadtbrauerei in Iserlohn und Dirk Meyer, Dipl. Braumeister der Canoe Braumanufaktur aus Unna, möchten die Vielfalt und den Geschmack von Bier mit besonderen Bieren erlebbar machen. Die ersten zwei Biere sind gebraut und kommen in den nächsten Tagen in den Handel.

Bier. Liebe auf den ersten Blick

Die Idee ist es, zwei besondere Biere unter dem Namen „Miranda & Ferdinand“ gemeinsam zu brauen und zu präsentieren. Der Doppelpack mit zwei Craft Bieren wird sich immer wieder verändern und entwickeln: „Wie die Liebe, ist dein Geschmack eine persönliche Sache: ‚Ich kann dich gut riechen…‘. Es geht nicht anders — auch mit Bieren — wie bei der Liebe! Und wie du, habe ich meine Liebe zum Bier gefunden“ Nathaniel Stott, vom The Shakespeare Pub in Herdecke.

„Wir laden dich ein, Bier mit Freunden neu zu entdecken. Egal ob hell oder dunkel, aromatisch oder hopfig, leicht oder komplex es gibt immer ein geschmackvolles Bier für dich“ sagt Dirk Meyer [Canoe Braumanufaktur, Dipl. Braumeister].

Bier. Ich kann dich gut riechen

Die Namen Miranda & Ferdinand kommen von zwei Charakteren in „Der Sturm“ von William Shakespeare. Eine Geschichte der Liebe auf den ersten Blick. „Als ich zum ersten Mal ein IPA getrunken habe, war das wie Liebe auf den ersten Schluck.“ so Stott. „Ein Bier mit fruchtigen Aromen und vollem Geschmack. Seitdem bin ich verliebt in Biere und teile diese Erfahrung gerne mit, hinter der Theke und in Bier Tastings, auf der Entdeckungsreise, deinen persönlichen Geschmack zum Bier zu finden“

Meyer und Stott haben gemeinsam viele Jahre Erfahrung als Bier Sommeliers, bei diversen Bierverkostungen, Braukursen und beim Entwickeln von neuen Bier Rezepten. Zwei Biere die gut zueinander passen, geschmacklich aber auch unterschiedlich sind, wie Freunde oder Liebespare, die gehören einfach zusammen.
Bier. Und noch eins, bitte…

Miranda IPA & Ferdinand Helles.

Miranda - IPA
Miranda – IPA

Miranda ist ein West Coast IPA mit einem moderaten Alkoholgehalt von 6,2% vol. Gehopft wurde das West Coast IPA mit den fünf besonderen Hopfen Citra, Simcoe, Mosaic, Ekuanot und Cashmere. Woohoooo!!!

Im Glas präsentiert sich das West Coast IPA in einem leuchtenden Bernsteinton und schmückt sich mit einer standhaften, cremigen Schaumkrone. In der Nase sind fruchtige Ananas und Litschi Aromen zu vernehmen. Der Antrunk ist kräftig und wird von einer herben Note begleitet. Fruchtige Noten von Birne, Ananas, Litschi, Guave und Stachelbeere dominieren. Dank der angenehmen Kohlensäure wird das West Coast IPA gleichmäßig auf Zunge und Gaumen verteilt. Einfach zum Verlieben!

Miranda [IPA] — FAKTEN
Bierstil West Coast IPA
Alkoholgehalt 6,2% alc.
Stammwürze 13,7%
Bitterwert 55 IBU
Hopfen Citra, Simcoe, Mosaic, Ekuanot, Cashmere
Inhaltsstoffe Wasser, Gersten- und Weizenmalz, Hopfen, Hefe

Passt gut zu Meeresfrüchten, pikanter asiatischer Küche, Curries, Burger, Rinderfilet.

Ferdinand - Helles
Ferdinand – Helles

Ferdinand ist eine Interpretation des bayerischen Hellen. Gebraut wurde das Helle mit den Hopfensorten Perle, Saphir und Mittelfrüh. Der Alkoholgehalt liegt bei moderaten 5,3% vol. und zeigt sich malzbetont und dezent ausgewogen gehopft.

Im Glas schimmert das Helle in einem Hellgold und wird von einer weißen, üppigen und standhaften Schaumkrone bedeckt. Blumige und malzige Noten sind in der Nase zu vernehmen. Der Antrunk ist vollmundig und wird durch Malz- und Fruchtnoten, sowie würzigen und blumigen Geschmack dominiert. Im Abgang wird das Hopfenbittere von einer angenehmen Süße umspielt und macht das Helle angenehm süffig. Einfach zum Verlieben!

Ferdinand [Helles] — FAKTEN
Bierstil Helles
Alkoholgehalt 5,3% alc.
Stammwürze 12,2%
Bitterwert 24 IBU
Hopfen Perle, Mittelfrüh, Saphir
Inhaltsstoffe Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe

Passt gut zu Salat, mildem Käse, Schweinefleisch.

Beide Biere sind seit Ende Mai frisch vom Fass in Herdecke zu trinken und im Fass in der Brauerei [Iserlohn] erhältlich. Und in der Flasche kommen Miranda & Ferdinand [IPA & Helles] ab Mitte Juli in Herdecke in den Handel .

Geplant sind nochmal zwei unterschiedliche Biere von Miranda & Ferdinand für den Herbst.

„Die gemeinsame Teamarbeit der Beteiligten und der Erfahrungsaustausch zwischen Brauen und Gastronomie bringt die bei Shakespeare erwähnte Liebe zum Bier direkt an den Biertrinker heran“ sagt Dr. Thomas Kritzler [Geschäftsführer der Waldstadtbrauerei in Iserlohn] „es ist uns bewusst, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind und daher freuen wir uns über die Idee, dieses gemeinsam in Erfahrung zu bringen und mit zwei sehr unterschiedlichen Bieren im Doppelpack, wie dem hopfigen Westcoast IPA und dem klassischen Hellen den „Geschmackshorizont“ der Bierliebhaber zu erweitern…, “.