Vormann Doppel Bock

Starkbier, untergärig, hell, Stammwürze 19,3° Plato, Alkoholgehalt 8,0 vol%.

Süffiges, kräftiges Bier als Herbstbock ab dem 1. Oktober, und als Maibock ab dem 1. April jeden Jahres angeboten. Ideale Trinktemperatur: 8-10 °C.

Sechs monatige Lagerung ist Garant für die hervorragende Qualität dieses außergewöhnlich starken und charaktervollen Bieres. Eduard Vormann entwickelte dieses außergewöhnliche Bier in den 1950er Jahren.

Doppelbock zum Großteil aus Vorderwürze hergestellt, was für jeden Fachmann eine kleine Sensation ist. Es versteht sich fast von selbst, dass auch dieses Bier nur aus Doldenaromahopfen gebraut wird.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?