Live Music und Events in Herdecke · The Shakespeare · Brewery · Pub

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Isabelle Marchewka — Celtic Harfenmusik Live im Pub

So. 5. Januar @ 19:30 - 22:00

ISABELLE MARCHEWKA — HARFENISTIN

Englische Harfenmusik von der Renaissance bis zur Filmmusik

Isabelle Marchewka speilt ein Abend mit keltische Harfenmusik auf der 38-saitigen Hakenharfe aus England, Irland, Schottland und Filmmusik.

Isabelle Marchewka kommt aus Köln und hat Harfe an den Musikhochschulen in Düsseldorf und Mannheim studiert.

2016 hat sie eine Solo-CD aufgenommen, darunter Werke von englischen Komponisten wie Malcolm Arnold, William Alwyn und Howard Blake.

Sie spielt in verschiedenen Orchestern in NRW z.B. im Sinfonischen Orchester der vhs Witten/wetter/Herdecke unter der Leitung von Tobias van de Locht.

Sinfonischen Orchester der vhs Witten/wetter/Herdecke

Englische Harfenmusik von der Renaissance bis zur Filmmusik

Englische Harfenmusik von der Renaissance bis zur Filmmusik

Dort spielen sie auch gerne englische Musik, zuletzt im September 2019 in der Stiftskirche in Herdecke mit dem englischen Chor Maidstone Choral Union aus Kent.

Isabelle Marchewka, spielt seit ihrem 14. Lebensjahr die Harfe und gewann Bundespreise bei Jugend musiziert. 2006 nahm sie Unterricht an der Musikhochschule Köln.

2007–2011 studierte sie Instrumental­pädagogik mit Hauptfach Harfe an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf mit dem Abschluss Diplom-Musikpädagogin.

Details

Datum:
So. 5. Januar
Zeit:
19:30 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstaltungsort

The Shakespeare · Brewery · Pub
Hauptstraße 38
Herdecke, Nordrhein-Westfalen 58313 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02330 12676
Website:
https://the-shakespeare.pub/

Live Musik und Veranstaltungen in Herdecke · The Shakespeare · Brewery · Pub

“Pubs are the communal living room. We need these spaces for young and old. People need People.”

“Pubs bringen Menschen zusammen. Ein offenes Wohnzimmer für Jung und Alt. Denn Gesellschaft macht uns glücklich — People need People.”