Vormann Pils

Vollbier, hell, untergärig, Stammwürze 11,3° Plato, Alkoholgehalt 5,0 vol%, ausgegoren, herber hopfenbetonter Antrunk, mit feiner Tettnanger Hopfenblume.

Pilsener Bier klassischer Prägung ausgegoren und lange gelagert mit feinem Hopfenaroma durch Tettnanger hochfeinem Aromahopfen, der in der Vormann Brauerei nicht als Hopfenprodukt sondern als Naturhopfen nach den Rezepten des Braumeisters Christian Vormann in bestimmten Abständen der Kochung zur Würze zum Verfeinern der Bittere gegeben wird.

Helles Malz, weiches Wasser, untergärige Hefe und sehr aromatischer Hopfen bilden die Zutaten.

Durchgegorener Biere Pilsener Brauart

Seit 1954 wird dieser Biertyp von der Vormann Brauerei angeboten, es ist ein typischer Vertreter durchgegorener Biere Pilsener Brauart. Spritzig und herb mit 32 Bitterstoffeinheiten.

Vormann Pils wird mit besonders weichem Wasser eingebraut. Die Hopfengaben sind klassisch mit feinem Hallertauer und edelstem Tettnanger Doldenaromahopfen zusammengestellt.

Die klassisch, kalte Hauptgärung bei Temperaturen unter 10° Celsius und die kalte, lange Nachgärung von 2 Monaten garantieren einen ausgegorenen herben Pilscharakter.