Was ist eigentlich Cider? Etwa vergorener Apfelsaft?

Cider ist vergorener Apfelsaft. Englischen Cider kennt man als Apfelschaumwein oder Apfelsekt.

Cider entsteht, wenn man gepresste Äpfel Most im geschlossenen Tanks oder in der Flasche, vergären lässt. Der Unterschied zum deutschen „Äppelwoi“ oder Apfelwein ist das Cider (oft) leicht sprudelt.

Cider machen ist einfacher als Bier brauen. Kein maischen, kochen, läutern wie beim  Bierbrauen. Aber die Grundstoffkosten sind etwas höher.

Was hat Craft Cider mit Craft Beer zu tun?

In England hat jeder Pub, neben diversen Bieren, auch Cider am Hahn. Cider ist die Alternative zum Bier und gehört zum englischen Bierlokal.

Den Geschmack Cider kann folgendermaßen beschreiben:

  • Herb · Trocken
  • Medium
  • Süß · Lieblich

Wilce’s Cider vom Fass >>

2 Hand Pull Fass Cider Jetzt on Tap

Wir haben 2 Hand Pull Draught Ciders, mit ein immer abwechselnde Angebot an Fass Craft Cider.

Hand Pull Nr.Cider NameCider StilAlc./Vol.Cidery
1Dry DraughtDry Cider6%Wilce’s (Ledbury Cider & Perry Co), Herefordshire, England
2Medium DraughtMedium Cider6%Wilce’s (Ledbury Cider & Perry Co), Herefordshire, England

Craft Cider ist die Alternative zum Bier und gehört im Pub!

Craft Cider ist die Alternative zum Bier und gehört im Pub! [Rivercider]